Sonnenschäden

Beatrix Gasser vonBeatrix Gasser

Sonnenschäden

Wussten Sie, dass bereits das tägliche Licht – und nicht nur die pralle Sonne -unsere Haut altern lassen?

Pigmentflecken lassen sich mit mehreren Methoden beseitigen: Stickstoff ( Kryotherapie), TCA Säure, Erbium YAG Laser, Bleichcremen – oft stellt sich in Kombination mehrerer Methoden der Erfolg ein. ABER: bereits ein paar Tage ungeschützt im Frühjahrsschnee und die Flecken sind wieder da!

Falten entstehen durch einen Verlust der kollagenen Fasern. Das Fettgewebe ist reduziert und folglich wird die Hautoberfläche dünner. Mimische Falten – wie beispielsweise die Zornesfalte zwischen den Augen – lassen sich gut mit Botox beseitigen. Falten bei dünner Haut brauchen hingegen Substanz: Cremen mit sinnvollen Inhaltsstoffen, Peelings mit diversen Säuren, Hyaluronsäure in die Haut injiziert – was am besten passt wird gemeinsam besprochen und entschieden.

PRÄVENTION ist also das Zauberwort:  der tägliche Lichtschutz ist für einen dauerhaften Therapieerfolg unerlässlich.

Über den Autor

Beatrix Gasser

Beatrix Gasser administrator

Ärztin für Allgemeinmedizin und Fachärztin für Dermatologie