Faqs

Organisatorisches (3)

Was ist ein Wahlarzt?

Wahlärzte sind in Österreich niedergelassene Privatärzte ohne Vertrag mit den gesetzlichen Krankenkassen, die ihre Honorierung aber an den Krankenkassentarifen orientieren.

Als Wahlarzt stelle ich zum Abschluss der Behandlung eine Honorarnote. Diese kann in bar oder mittels Karte beglichen werden. Auf Ihren Wunsch reichen wir die bezahlte Honorarnote bei Ihrer Pflichtversicherung ein. Diese refundiert einen Anteil direkt auf Ihr Konto. Besteht eine ambulante Zusatzversicherung kann dann dieser Restbetrag eingefordert werden.

Wie kann ich einen Termin stornieren?

Bitte stornieren sie einfach und unkompliziert durch einen Anruf oder per Email. Wir achten in Ihrem Sinne sehr darauf, dass wir vereinbarte Termine einhalten und bitten daher um Verständnis, dass bei unentschuldigtem Fernbleiben 25% der Honorarnote in Rechnung gestellt werden muss.

 

Wie lange muss ich warten?

Wir sind bemüht Ihre Termine zeitlich einzuhalten, jedoch kann es bei Zwischenfällen mit Akutpatienten zu geringfügigen Verzögerungen kommen – wir bitten um Ihr Verständnis! Um Ihre Wartezeit zu minimieren, bitten wir sie auf jeden Fall einen Termin zu vereinbaren.